ETHIK CODE

NORTH SAILS APPAREL ist bestrebt, für alle seine Partner Werte und Beziehungen zu schaffen, die auf Respekt, Verantwortung und Exzellenz mit Mitarbeitern, Kunden, Verbrauchern, Aktionären und Geschäftspartnern basieren, verantwortungsvoll aus sozialer und ökologischer Sicht. Dies erfordert solide finanzielle Ergebnisse, Respekt für die Umwelt und soziales Engagement.

NORTH SAILS APPAREL arbeitet mit allen Geschäftspartnern zusammen, um positive Veränderungen herbeizuführen und die Einhaltung dieser Unternehmenspolitik zu fördern.

NORTH SAILS APPAREL verlangt die Einhaltung aller geltenden Gesetze und Vorschriften.

NORTH SAILS APPAREL wird Standards anpassen, die mit dieser Unternehmenspolitik übereinstimmen, wenn die geltenden Gesetze und Vorschriften nicht im Einklang mit diesen stehen.

 

Gesundheit und Sicherheit

NORTH SAILS APPAREL verfolgt aktiv die kontinuierliche Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Das Ziel von NORTH SAILS APPAREL ist es, seinen Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld zu garantieren. Alle NORTH SAILS APPAREL Abteilungen werden die nationalen Gesetze und / oder Arbeitsverträge gewissenhaft einhalten.

 

Arbeitsbeziehungen

NORTH SAILS APPAREL verfolgt eine diskriminierungsfreie Unternehmenskultur, die auf Verantwortung, Exzellenz und Respekt beruht, um die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter zu fördern.

Es ist die Politik von NORTH SAILS APPAREL, alle gegenwärtigen oder potenziellen Mitarbeiter fair und unvoreingenommen zu behandeln.

NORTH SAILS APPAREL verpflichtet sich, unlautere oder diskriminierende Praktiken abzuschaffen.

Allen Mitarbeitern von NORTH SAILS APPAREL werden gleiche Karrierechancen angeboten, ohne Unterscheidung nach Geschlecht, Familienstand, ethnischer oder nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, religiöser Überzeugung, politischer Zugehörigkeit, Alter (hinsichtlich des vertraglichen Rentenalters) oder Behinderung.

NORTH SAILS APPAREL verpflichtet sich, faire Löhne und Sozialleistungen in Übereinstimmung mit den geltenden Standards zu leisten, wo auch immer sie tätig sind.

NORTH SAILS APPAREL wird in allen Beziehungen zu Mitarbeitern und deren Vertretern am Arbeitsplatz guten Willen und gegenseitigen Respekt zeigen. Wir erkennen das Grundrecht einer freien Gewerkschaftsvertretung an und ermöglichen Arbeitnehmern und Gewerkschaften die Teilnahme an Tarifverhandlungen. Unsere Verfahren werden auf international anerkannten Arbeitsnormen basieren, und wir werden die Zollbestimmungen und Rechtsvorschriften der verschiedenen Länder, in denen wir tätig sind, berücksichtigen.

 

Kommerzielle Verfahren

Es ist die Unternehmenspolitik von NORTH SAILS APPAREL, alle gegenwärtigen oder potenziellen Geschäftspartner fair und unvoreingenommen zu behandeln.

NORTH SAILS APPAREL verlangt, dass alle Mitarbeiter, unabhängig von ihrer Qualifikation, ihrem Abschluss oder ihrem Niveau, die folgenden beruflichen und persönlichen ethischen Standards bei der Erfüllung ihrer Pflichten und Verantwortlichkeiten einhalten:

  • Die Mitarbeiter von NORTH SAILS APPAREL müssen in jeder Beziehung Ehrlichkeit und moralische Integrität gegenüber ihren Kollegen, Kunden, Lieferanten, anderen Geschäftspartnern, Gemeinden und Behörden zeigen.
  • NORTH SAILS APPAREL und seine Mitarbeiter dürfen keine illegalen oder unzulässigen Zahlungen leisten oder Bestechungsgelder anbieten oder an Bestechungen teilnehmen. NORTH SAILS APPAREL und seine Mitarbeiter können keine Zahlungen, Geschenke oder andere Arten der Erstattung durch Dritte akzeptieren, die ihre Objektivität in kommerziellen Entscheidungen mehr oder weniger explizit ändern könnten.
  • Als globales Unternehmen muss NORTH SAILS APPAREL Gesetze und Vorschriften einhalten, die den freien Wettbewerb fördern und ethisches und rechtliches Verhalten fördern. Im Allgemeinen verbietet das Kartell- und Wettbewerbsrecht Aktivitäten, die den freien Handel und den freien Wettbewerb einschränken können. NORTH SAILS APPAREL muss in voller Übereinstimmung mit dieser Gesetzgebung arbeiten.
  • Mitarbeiter von NORTH SAILS APPAREL müssen Situationen vermeiden, in denen ihre persönlichen, familiären oder finanziellen Interessen mit denen der Firma NORTH SAILS APPAREL in Konflikt stehen könnten. Im Falle eines potenziellen Interessenkonflikts muss der Mitarbeiter dies mitteilen und eine Genehmigung von der Geschäftsleitung beantragen.

 

Respekt für Menschenrechte

NORTH SAILS APPAREL respektiert die grundlegenden Menschenrechte und führt seine Aktivitäten in voller Übereinstimmung mit der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen durch.

NORTH SAILS APPAREL unterstützt und respektiert den Schutz der Menschenrechte in ihrem Einflussbereich, insbesondere die Abschaffung der Zwangsarbeit und Kinderarbeit, und nimmt dieses Kriterium bei der Auswahl und Verwaltung ihrer Beziehungen mit Lieferanten und Subunternehmern.

 

Liberale Beiträge und Auszahlungen

NORTH SAILS APPAREL leistet keinerlei direkte oder indirekte Beiträge an politische Parteien, Bewegungen, Ausschüsse sowie politische und gewerkschaftliche Organisationen und deren Vertreter und Kandidaten, außer in den Formen und Wegen, die in der geltenden Gesetzgebung vorgesehen sind.

Bei Patenschaften und Spenden an Einrichtungen, die im sozialen oder gemeinnützigen Bereich tätig sind, wird bei der Auswahl der Beitrittsvorschläge besonderes Augenmerk auf mögliche Interessenkonflikte gelegt.

Alle Spenden und Beiträge müssen ausdrücklich durch eine Handlung des gesetzlichen Vertreters genehmigt werden, die die Rechtmäßigkeit des Beitrags oder der Spende, den Empfänger, den Zweck sowie die Zahlungsmethoden nachweist, die eine wahrheitsgemäße und transparente Registrierung in den Buchhaltungsunterlagen finden müssen der Gesellschaft.

 

Soziale Beziehungen

NORTH SAILS APPAREL hat sich verpflichtet, den Gemeinden, in denen es tätig ist, einen positiven sozialen Beitrag zu leisten.

Kommunikation und Datensicherheit

NORTH SAILS APPAREL verpflichtet sich zu einer offenen und transparenten Kommunikation im Rahmen des Geschäftsgeheimnisses.

NORTH SAILS APPAREL respektiert die Sicherheit von Daten, die sich auf einzelne Personen (Mitarbeiter oder Dritte) beziehen, von denen sie im Rahmen ihrer eigenen Aktivitäten verfügen oder müssen.

Ohne eine spezifische Genehmigung darf kein NORTH SAILS APPAREL Mitarbeiter vertrauliche Informationen auf Gruppen- oder persönlicher Ebene zu unzulässigen Zwecken einsehen, ändern, offenlegen oder verwenden.

 

Anwendbarkeit

Alle Führungskräfte und Managers von NORTH SAILS APPAREL und seinen Tochtergesellschaften sind für die Umsetzung und Einhaltung dieser Richtlinien sowie für die Sicherstellung ihres Wissens und Respekts unter den Mitarbeitern verantwortlich.

Diese Richtlinie umfasst alle Aktivitäten von NORTH SAILS APPAREL und all seinen Mitarbeitern in der Welt, unabhängig von Qualifikation, Abschluss und Niveau. Das Unternehmen erwartet von allen in seinem Auftrag handelnden Personen gleichwertige Verhaltensstandards.

NORTH SAILS APPAREL-Mitarbeiter, die in Partnerunternehmen arbeiten, müssen diese Richtlinie ebenfalls einhalten. Die Vertreter von NORTH SAILS APPAREL in den Aufsichtsräten dieser Gesellschaften müssen eventuelle Verstöße der im Sinne dieser Politik dem Business Group Senior Management zur Kenntnis bringen.

Diese Richtlinie ist nicht allumfassend und im Falle von Zweifeln bezüglich der Einhaltung der Richtlinie selbst, müssen die Mitarbeiter von NORTH SAILS APPAREL sich an ihren Vorgesetzten wenden, bevor sie Maßnahmen ergreifen, die die Richtlinien verletzen könnten.

Die praktische Anwendung dieser Politik wird regelmäßig überwacht und offen kommuniziert.

 

Verfahren zur Behandlung von Verstößen / Beschwerden

Mitarbeiter, die sich einer Verletzung der geltenden Gesetze oder dieser Richtlinie bewusst sind, müssen dies unverzüglich ihrem Vorgesetzten mitteilen. Wenn der direkte Vorgesetzte an der Situation beteiligt ist oder aus anderen Gründen in Konflikt steht, muss der Verstoß seinem unmittelbaren Vorgesetzten sowie der Geschäftsführung von NORTH SAILS APPAREL mitgeteilt werden.

Die Unternehmensleiter müssen alle Beschwerden dieser Art analysieren und lösen, indem sie sich an das Management von NORTH SAILS APPAREL wenden.

Das Management von NORTH SAILS APPAREL steht auch für jede private Beratung für Mitarbeiter zur Verfügung, die Unterstützung, Hilfe oder Klärung in Bezug auf Aspekte im Zusammenhang mit dieser Richtlinie benötigen.

 

17.07.2020

NORTH SAILS APPAREL


North Sails ist ein Warenzeichen der North Sails Inc. (North Technology Group). Tomasoni Topsail Spa ist der exklusive Lizenznehmer der Marke für Europa und Asien. Beide Unternehmen (North Sails Inc. und Tomasoni Topsail Spa) wurden von Oakley Capital Private Equity übernommen.